DIE MENSCHEN
ALS BEGLEITER

Unsere Arbeit wird von Frauen und Männern getragen, die ihr Engagement freiwillig und unentgeltlich leisten. Sie werden sorgfältig nach definierten Kriterien ausgewählt. Ihr Einsatz wird in der Praxis professionell begleitet und durch Fortbildung sowie Supervision gefördert. Die Begleitenden unterstehen der Schweigepflicht.

Mehr

Anmeldebogen für Interessierte